+49 (0) 351 / 8105345       +49 (0) 177 / 6313632       safaris[at]kalahari-afrika.de    

 Victoria Falls – Action & Abenteuer

White Water Rafting

Rafting-Touren starten sowohl von Simbabwe, als auch von sambischer Seite von Victoria Falls aus. Die Betreiber auf beiden Seiten sind sehr professionell.

Der Wasserstand des Sambesi ist vollständig durch Niederschläge diktiert, und das hat einen großen Einfluss auf die Wildwasser-Rafting-Saison.

Jedes Jahr ist der Niederschlag anders, und so dann auch das Rafting. Vor Ort erhalten Sie alle Informationen.


River Boarding

Schwimmen Sie auf den Stromschnellen des Sambesi und surfen Sie die Wellen, bewaffnet mit nicht mehr als einem überdimensionierten Bodyboard, Neoprenanzug und Flossen.

Kunden müssen fit sein, gesunde und gute Schwimmer und in der Lage, Englisch aus Sicherheitsgründen zu verstehen und zu sprechen. Mindestalter ist 15 Jahre.


High Wire Aktivitäten

Flying Fox: Sie tragen einen Gurt und Sicherheitsgeschirr, das an einer Seilrolle befestigt ist, und dann gleiten Sie entlang eines fast horizontalen Kabels in 125m Höhe über dem Talboden durch die Schlucht.

Foofie Slide: Dies ist ähnlich wie der Flying Fox aber hier ist das Kabel nicht waagerecht, sondern im Winkel angebracht, so dass Sie, sobald Sie loslassen, bergab bis auf 100km/h beschleunigen.

Gorge Swing: Lassen Sie Ihren Magen lieber daheim, denn das ist nur etwas für die völlig Verrückten. Ihr Tragegurt ist an einem Seil befestigt, das Seil ist an der Mitte eines Kabels befestigt, das über die volle Breite der Schlucht verläuft und Sie wie eine Schaukel hin und her über die Schlucht schwingen lässt.


Bungee Jumping

Stürzen Sie sich aus 111m Höhe von der Victoria Falls Bridge in die Tiefe der Schlucht. Manche sagen, es ist der beste Bungee in der Welt. Vielleicht liegt es an der Kulisse der Victoriafälle oder vielleicht nur daran, dass Sie im freien Fall Richtung Sambesi herunterfallen. Was auch immer es ist, es ist ein massiver Adrenalin-Kick!


Victoria Falls Devils Pool and Livingstone Island Tour

Die Devils Swimming Pool- und Livingstone Island Tour ist eine kombinierte Aktivität von „Tongabezi“, ein bekannter und angesehener Reiseveranstalter in Victoria Falls. Diese Aktivität ist nur von der sambischen Seite der Victoria Fälle verfügbar.

Livingstone Island wurde 1992 eröffnet, um exklusive und einzigartige Picknicks am Rande der Victoriafälle anzubieten. Es ist ein geschütztes Gebiet, auf dem nur maximal 16 Personen gleichzeitig erlaubt sind. Es wird größtmöglich darauf geachtet, den natürlichen Lebensraum des Gebietes zu schützen und zu bewahren. „Tongabezi“ hat eine exklusive Betreiber-Lizenz zur Durchführung der Livingstone Island und Devils Pool Touren.

VERFÜGBARKEIT & TERMINE – Die Livingstone Island Tour ist saisonal und kann nur dann angeboten werden, wenn der Wasserstand des Sambesi niedrig genug ist um einen sicheren Zugang zu Livingstone Island zu ermöglichen. Das ist etwa von Anfang Juli bis Anfang März der Fall.

Der Besuch des Devils Pools und das dortige Schwimmen ist für eine noch kürzere Zeit möglich, da der Wasserstand wirklich niedrig sein muss, um sicheres Schwimmen zu ermöglichen. Der konkrete Zeitraum schwankt jährlich, liegt aber normalerweise zwischen Ende August bis Anfang Januar.


Boiling Pot Wanderung

Machen Sie diese atemberaubend malerische Wanderung in der Schlucht unter der Victoria Falls Bridge am Morgen oder am Nachmittag und erleben Sie die Pracht der Victoria Falls von unten. Dann schwimmen Sie in den Pools am Fuß der Wasserfälle.


Victoria Falls Kanufahren

Kanufahren oberhalb der Wasserfälle, auf dem Sambesi, ist die perfekte Aktivität für diejenigen, die nicht nur das reiche Vogel- und Tierleben sehen wollen, sondern auch den Frieden und die Ruhe des Sambesi erleben wollen. Der Fluss ist mindestens einen Kilometer breit und hat eine unbeschreibliche Schönheit mit kristallklarem Wasser und einer Vielzahl von Inseln und Kanälen.


Kontaktieren Sie uns wegen Details zu Preisen, Terminen und Anbietern vor Ort.