+49 (0) 351 / 8105345       +49 (0) 177 / 6313632       safaris[at]kalahari-afrika.de    

Literaturtipps Simbabwe

 

Reiseführer Simbabwe

Reisen in Zimbabwe von Ilona Hupe und Manfred Vachal –

2014, 3. Auflage,  Hupe Verlag, Broschiert 24,90 EUR, Landkarten und Ortspläne, zahlreiche Fotos und zahlreiche GPS-Daten

Der aktuelle Reiseführer für ganz Zimbabwe. Das beliebte Reiseziel im Südlichen Afrika kehrt zurück auf die touristischen Landkarten. Nach einem Jahrzehnt des Niedergangs befindet sich das Land wieder im Aufwärtstrend. Was hat sich verändert und wie kann man das schöne Land heute wieder bereisen? Diese Fragen klärt der Reiseführer detailliert.

 

Zimbabwe Regionalführer Viktoriafälle und Umgebung von  Ilona Hupe und  Manfred Vachal

Am 24.Januar 2017 erscheint die aktualisierte Auflage

 

Erlebnisberichte

 

Briefe aus Simbabwe von Kara Benson

2006 kalliope paperbacks, Taschenbuch 8 EUR

Der Erzählstil der Briefe aus Simbabwe ist leicht, lebendig und kraftvoll, zuweilen begleitet von bissiger Ironie.

 

Ach, Afrika: Berichte aus dem Inneren eines Kontinents von Bartholomäus Grill

2005 Goldmann Verlag, Taschenbuch 9,95 EUR

Ach, Afrika sind Berichte, die solche Theorien, die Ursachen an der Misere Afrikas im Inneren des Kontinents selbst ignorieren, überzeugend widerlegen.

 

Sambesiland – Eine abenteuerliche Afrika-Safari von Chris Hill

2009 Re Di Roma-Verlag, Taschenbuch 13,95 EUR

 

Im Land des Hasses: Undercover durch Simbabwe von Hans Löwer

2008 Herbig Verlag, gebundene Ausgabe 20 EUR

Als Rucksacktourist getarnt, traf der Journalist Hans-Joachim Löwer in Simbabwe weiße Farmer und Regierungskritiker und recherchierte die Hintergründe der Kampagne gegen die Weißen. Ein packender Bericht über die ehemalige Kornkammer Afrikas, die heute in Armut und politischen Wirren versinkt.

 

Belletristik Simbabwe

Hüter der Sonne von Chenjerai Hove

1999 Frederking & Thaler Verlag, gebundene Ausgabe ab 13,40 EUR

Die Begegnungen mit Zimbabwes Ältesten – Wurzeln und Visionen afrikanischer Weisheit

 

Sie tragen die Welt auf dem Kopf von Katharina Morello

2008 Peter Hammer Verlag, gebundene Ausgabe 14,90 EUR

In kurzen Geschichten sieht man sie vor sich, junge und alte. Man sieht, wie sie aufbrechen, scheitern – und wieder aufstehen. Und immer wieder hört man sie lachen. Denn natürlich gibt es auch in Simbabwe Grund zum Jubeln: Wenn in der Nacht die großen Ameisen fliegen, die geröstet und gesalzen eine Köstlichkeit sind, wenn mitten im Geziefer ein Kind zur Welt kommt und wenn nach Monaten des Wartens eine Internetverbindung sieben Minuten lang stabil bleibt und endlich die erste E-Mail eintrifft.

 

Unter afrikanischer Sonne: Meine Kindheit in Simbabwe von Alexandra Fuller

2005 Goldmann Verlag, Taschenbuch, neu ca. 8 EUR

Alexandra Fuller ist zwei Jahre alt, als ihre Eltern zu Beginn der Siebzigerjahre beschließen, ihrer englischen Heimat den Rücken zu kehren und nach Rhodesien – in das heutige Simbabwe – auszuwandern. Es ist ein hartes Leben voller Entbehrungen, das die Fullers erwartet, doch allen Widrigkeiten zum Trotz empfindet Alexandra schon früh eine fast schmerzhaft intensive Verbundenheit zu diesem faszinierenden Land voller exotischer Schönheit: Der Duft von schwarzem Tee und jungem Gras, das Rascheln der Tabakblätter im Wind, die flirrende Hitze und der Staub auf der Haut erfüllen sie mit einem Gefühl von Geborgenheit und Glück. Und selbst wenn sie schon in jungen Jahren lernen muss, was Bürgerkrieg und Flucht bedeuten, so ist Alexandra doch zutiefst verwurzelt mit dem Schwarzen Kontinent, der ihr zur über alles geliebten – zur einzigen Heimat wird.

 

Hunger nach dem großen Leben von Doris Lessing

2002, 4. Auflage, Diogenes Verlag, Taschenbuch 8,90 EUR

Hunger nach dem großen Leben“ ist ein Stück afrikanischer Geschichte. Was sonst als weltpolitische Schlagzeile aus der dritten Welt zu uns kommt, wird hier konkret, sinnfällig und eindringlich am Schicksal eines afrikanischen Jungen erfahrbar: die Übermacht der aufgesetzten kolonialen Zivilisation, errichtet auf den Trümmern zerstörter, jahrtausendealter dörflicher Gemeinschaft und Kultur.

 

Rückkehr nach Afrika von Doris Lessing

2011 Hoffmann und Campe, Gebundene Ausgabe 25 EUR

Zu Doris Lessing: Ihr Einfühlungsvermögen und ihr Verständnis für Menschen aller Hautfarben und sämtlicher Schichten sind überzeugend und ergreifend. Sie setzt Simbabwes wirtschaftliche und soziale Probleme ins Verhältnis zur Alltagsrealität, zum individuellen Leben von Afrikanern, die mit Veränderungen und Katastrophen zu kämpfen haben. Weise und lebensnah.

 

 

Krimis

 

Collateral: Thriller von Tom Cain

2011 Bastei Lübbe, 9,99 EUR

Samuel Carver hat einen besonderen Beruf. Er heilt die Welt von üblen Krankheiten: Diktatoren, Massenmörder, Mafiabosse. Seine Methode: diskrete Liquidation. Als er den Auftrag übernimmt, ein entführtes Mädchen im afrikanischen Malemba wiederzufinden, stört er damit unversehens die Kreise eines übermächtigen Gegners. Das Mädchen befindet sich in der Gewalt des skrupellosen Diktators Gushungo. Er verfolgt mit ihr einen perfiden Plan und wird sich von niemandem davon abbringen lassen. Er beschließt daher, seiner Sammlung eine neue Trophäe hinzuzufügen: Samuel Carvers Kopf.

 

 

Bildbände Simbabwe

 

Afrikas Süden: Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia/Simbabwe von Andreas Klotz

2010 Tipp 4 Verlag, gebundene Ausgabe 44,90 EUR

Fünf Länder, unfassbar viele Völker und Sprachen, riesige Naturparks, gewaltige Wasserfälle, eine artenreiche spannende Tierwelt – diese Mischung macht die Länder in Afrikas Süden aus. Von dieser Vielfalt haben sich 17 Fotografen auf ihren Reisen begeistern lassen. Entstanden ist daraus ein fantastischer Fotobildband im Großformat, der in 271 traumhaften Bildern Impressionen von unendlichen Wüsten, riesigen Flussdeltas, kämpfenden Flusspferden und weidenden Zebras zeigt.

 

Simbabwe & die Viktoriafälle – Ein kleiner Bildband von Sabine Klein

2013 Ramses Verlag, Broschiert 12,95 EUR

In vielen Bildern werden Simbabwe und die Viktoriafälle vorgestellt, ergänzt um zahlreiche Informationen zu Geschichte und Gegenwart.

 

Zimbabwe in Pictures (Englisch) von Keith Hern

2010 MX Publishing, $36.16

Zimbabwe in Pictures This full colour book covers the people, landscape, wildlife and cities of this amazing country and was shot by international photographer Keith Hern on his visit in autumn 2010. Areas visited include Harare, Bulawayo, Victoria Falls, Hwange National Park and the Matopo Hills.

 

 

Märchen und Kinderbücher

 

Meine afrikanischen Lieblingsmärchen von Nelson Mandela

2007, 8. Auflage, C.H.Beck Verlag, Gebundene Ausgabe 19,95 EUR

In die Weite afrikanischer Steppen entführt der große alte Mann Südafrikas, Nelson Mandela.

 

Kalulu und andere afrikanische Märchen von Nasrin Siege

2007, 3. Auflage Brandes & Apsel, Broschiert 12,90 EUR

Diese Märchensammlung ist ein Lesevergnügen für jung und alt.

 

Quellen: Verlag DTV, Hess, Frederking und Thaler, Rowohlt TB, Buchkatalog.de, National Geographics TB , Hupe Verlag, Unionsverlag, Iwanowski´s Reiseführer, Reise-know-how, Twoo Books, Rowohlt TB, Brandes & Apsel, C.H. Beck, Bastei Lübbe, Diogenes, Tipp4Verlag, Goldmann Verlag, Ramses Verlag, kalliope paperbacks

Diese Empfehlungen beruhen auf persönlichen Einschätzungen und Empfehlungen u. sind keineswegs vollständig. Änderungen /Irrtümer vorbehalten. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Zurück